Die Höchste Eisenbahn

Ihre Songs sind kluge universelle Kurzgeschichten, die einen warm und leicht zurücklassen. Die Höchste Eisenbahn verpackt in ihren Texten Sehnsucht, Verlust, Weltschmerz und Fragen nach dem eigenen ich in einer Pop-Finesse mit Indierock-Lässigkeit und der Sentimentalität eines betrunkenen Straßenmusikers. Die beiden Singer-Songwriter Francesco Wilking und Moritz Krämer bilden den Kern der Band und haben ein Händchen für große Refrains und packende Melodien.